Pfadiheim Gysenstein   Logo_kbph
Подробнее на сайте: https://enjoyhealth.ru https://medicinearea.ruhttps://firehealth.ruhttps://qualitymedicine.ruhttps://elmedicino.ruhttps://plusmedicine.ruhttps://caremedicine.ru https://italianmedicine.ruhttps://primemedicine.ruhttps://youmedicine.ru https://luckmedicine.ru
https://forcehealth.ruhttps://honeymedicine.ru https://fullmedicine.ru https://boomhealth.ru

Verein

1958 steht das alte Schulhaus von Gysenstein mit den 3 Klassenzimmern mit dazugehörigen Lehrerwohnungen leer.

Architekt Hans Klein, Bob, erkennt das Potential für ein grosszügiges Pfadiheim.

Hans Klein, Bob, ist Gründer der Pfadiabteilung Kuonolf, engagiert sich überhaupt vielfältig für das Pfadiwesen. Zu dieser Zeit ist er KFm (Kantonalfeldmeister), also Leiter des Pfadfinder Kantonalverbandes Bern Aare.

Nach erfolgreichen Verhandlungen konnte 1959 das Heim dem Kantonalverband, bzw. dem für das Betreiben und Unterhalten diese Liegenschaft dem Heimverein Gysenstein als Kurs, Ausbildungs- und Lagerheim übergeben werden.

Das Haus beinhaltet drei grosse Aufenthaltszimmer, 6 Schlafräume, Nebenräume, eine grosse und zwei kleine Küchen sowie Umschwung, einen grossen Spielplatz, eine grosse Matte als Spiel- und Zeltplatz und ein Lagerfeuerplatz beim nahen Waldrand.

Zügig wurde der Ausbau in Angriff genommen, die meisten Arbeiten wurden von Rovern (ältere Pfadi) aus dem ganzen Kanton Bern im Frondienst geleistet.

Bereits im Frühling dieses Jahres fanden Ausbildungskurse statt.

Zunächst war das Heim mit Strohsäcken, Kochgeschirr in der grossen und den 2 kleinen Küchen ausgestattet. Eine Übernachtung kostete Fr. 1.- pro Person und Nacht, inklusive Holz.

Das Heim wurde in den folgenden Jahren bis heute laufend ausgebaut und unterhalten. Die Schlafräume erhielten Bettstatten mit Matratzen, die Küche wurde mehrere Male modernisiert, viele kleine und grosse Aktionen erhöhten den Komfort für die Benützer. Besonders grosser Aufwand erforderte unter anderem der Einbau einer Zentralheizung und das Neudecken des Daches.